Sketching astronomical objects

This site is dedicated to my astronomical drawings. Sketching deep-sky objects helps to improve observing skills.
Over time - my technique should become better...

EQ-Plattform: Nachführung für Dobsons

Dienstag, 14. August 2007

Astrozeichnen ist einfacher wenn das Teleskop die Sterne am Himmel "folgt". Solch eine Nachführung fehlt bei Dobsonteleskope denn diese Geräte werden von Hand positioniert. Eine Lösung bietet die sogenannte EQ-Plattform. Dabei wird das Teleskop auf einer langsam drehenden Platte gestellt. Das Prinzip ist beschrieben auf den Seiten von Jan Van Gastel (englisch) und Reiner Vogel (deutsch).

Die selbstgebaute EQ-Plattform bietet eine kostengünstige Nachführung für große Newton-Teleskope ohne dabei auf das "Dobsongefühl" verzichten zu müssen. Das Teleskop wird wie gewohnt auf ein Objekt gerichtet und wenn der Tubus losgelassen wird, bleibt das Objekt im Okular - einfach so - denn die Plattform gleicht die Erddrehung aus.

Ich habe zwei Plattforme gebaut: ein Prototyp (die schwarze) und eine verbesserte zweite Version:

Selbstgebaute äquatorial Plattforme

 

Fujtor - The Astrodwarf

 

 

Latest News / Neuigkeiten